Predigtreihe zu den Seligpreisungen

Im Juli gestaltet Pfarrer Fritz Kabbe eine Predigtreihe über vier Sonntage zu den Seligpreisungen. In jedem Gottesdienst werden zwei der insgesamt acht Seligpreisungen aus Matthäus 5 thematisiert. Herzliche Einladung zu den Gottesdiensten, jeweils sonntags ab 10:00 Uhr.

Gemeindefreizeit in Gut Ralligen

Ganz herzlich möchten wir zur Gemeindefreizeit in dem wunderschönen, rustikalen Schweizer Gut Ralligen, von Mittwoch, 24.-Sonntag, 28. Mai 2017 (www.christustraeger-bruderschaft.org/gut-ralligen) direkt am Thuner See, einladen! Prospekt ist im Anhang! Wer es nicht öffnen kann, lass es uns wissen. Über eine rege Teilnahme würden wir uns sehr freuen.

Herzliche Grüße   Fritz und Marlies Kabbe

Fritz und Marlies Kabbe Friedrich-Dietz-Str.3 76307 Karlsbad 07248/932422

Ittersbacher beten

 Im vergangenen Jahr hatten wir gehäuft tragische, unvorhergesehene Sterbefälle in Ittersbach, auch von jüngeren Menschen. Das hat erschüttert. Zudem könnten einen die ganze Entwicklung in der Welt mit der Völkerwanderung, Kriegen, Naturkatastrophen, den politischen Entwicklungen und dem krassen moralischen Verfall in Angst und Schrecken versetzen. Aber das ist nicht der Wille unseres Herrn und Sein Auftrag für uns. Nein, Er ermutigt uns, dass wir uns nicht fürchten und nicht verzagen, sondern all unsere Sorgen auf Ihn werfen, weil Er für uns sorgt. Er macht uns in Seinem Wort und vielen Verheißungen Mut, zu beten. Wir Christen können Ihm, der dem Tode die Macht genommen hat, vertrauen, dass Er jede Not kennt, hört und es Ihm mehr wehtut als uns. Deshalb hat Er das Zuhause, die Herrlichkeit beim Vater verlassen, um zu befreien, zu erlösen, die Seelen zu erquicken wenn wir es wollen und zu Ihm kommen. So entstand das Anliegen, dass wir Ittersbacher Christen, egal welcher Couleur und Denomination, uns einmal im Monat treffen zum Gebet für unser Ittersbach und viele andere Anliegen. Wir treffen uns immer am letzten Montag im Monat um 19:00 Uhr um eine Stunde gemeinsam zu beten. Im Winter treffen wir uns im Autohaus Göring in der Weilemer Str. 13, und wenn es wärmer ist in der evangelischen Kirche in der Friedrich-Dietz-Str.

Herzliche Einladung am Montag, 27. Feburar, 27. März, 24. April…   Info: Marlies Kabbe; Friedrich-Dietz-Str. 3; 76307 Karlsbad; 07248/932422

STUFEN DES LEBENS : neuer Kurs mit dem Thema: „Quellen, aus denen Leben fließt“

Stufen des Lebens

Bestimmt gibt es bei jedem von uns Erinnerungen, wie wir an einem heißen Tag, an einer Quelle standen und uns über die kühle Erfrischung gefreut haben. An solchen Stellen geht keiner vorbei. Im Alten und Neuen Testament gibt es Texte, an denen von Quellen die Rede ist, die uns als „Quellen zum Leben“ angeboten werden. Was sind diese Quellen, die uns für unser alltägliches Leben angeboten werden? In unserem Kurs wollen wir dieser Frage nachgehen. Dazu laden wir sehr herzlich ein. Das Team von Stufen des Lebens, Frau Drollinger und Frau Krämer, freuen sich auf Sie. Die Kurse finden an 4 Abenden im ev. Gemeindehaus Ittersbach statt. Termine: Mittwoch, 15.3./22.3./29.3./5.4.17 jeweils 19.30-21.30 Uhr. Für die Vorbereitung hilft es, wenn Sie sich anmelden:a) im ev. Pfarramt Ittersbach, Tel. 07248-932420 oder bei Gudrun Drollinger, Tel. 07248-932180, gudrun@drollinger.info  

Vorschau auf Seniorenarbeit

Vorschau auf Seniorenarbeit:

Der Generationentreff plus/minus 60 lädt zur Fahrt nach Pforzheim in den „GASOMETER“ ein.

am: 21. März 2017, Abfahrt voraussichtlich 13.13 Uhr ab Bushaltestelle Ittersbach Rathaus.

Kosten: Eintritt Gasometer 11,00 € plus 3,00 € Führung zuzüglich Busfahrschein.

Rückfahrt voraussichtlich 18.23 Uhr ab Pforzheim.

Anmeldungen für diese Ausflugsfahrt bitte n u r über das Pfarramt, Tel. 07248-932420.