Karwoche und Ostern 2020

Am 05.04.2020 beginnt mit dem Palmsonntag die Karwoche. Traditionell finden in dieser Woche auf Ostern zu tägliche Andachten in unserer Kirche statt. Auch das ist in diesem Jahr anders. Dennoch bieten wir tägliche Angebote für zuhause.

Palmsonntag

Natürlich gibt es auch zu Palmsonntag wieder eine Hausandacht statt Gottesdienst, die Sie sich hier herunterladen, im Vorraum der Kirche abholen oder bei Kirchengemeinderat Christian Bauer (07248 9249850) anfordern können.

Die Landeskirche bietet am Palmsonntag wieder einen zentralen Gottesdienst über das Internet. Diesmal kommt die Übertragung aus der Friedenskirche Freiburg mit Prälatin Dagmar Zobel. Der Gottesdienst kann um 10:15 Uhr live mitverfolgt werden, steht aber auch anschließend noch zum Abruf bereit.

Tägliches Angebot für Karwoche und Ostern

Ein tägliches Angebot für Karwoche und Ostern startet unser Kirchenbezirk Karlsruhe-Land ebenfalls an Palmsonntag. Bis dahin können Sie die Grußbotschaft von Dekan Dr. Martin Reppenhagen ansehen. An Palmsonntag, Karfreitag und Ostersonntag jeweils um 10:00 Uhr werden Gottesdienste aus unterschiedlichen Gemeinden des Bezirks übertragen. Von Karmontag bis Gründonnerstag gibt es jeweils um 18:00 Uhr Passionsandachten. Alle Gottesdienste und Andachten sind auf dem YouTube-Kanal des Kirchenbezirks jeweils 24 Stunden lang abrufbar.

Angebote für Kinder

Auch für Kinder gibt es übrigens im Internet passende Angebote: parallel zu den Gottesdiensten an Palmsonntag (05.04.2020, 10:00 Uhr), Gründonnerstag (09.04.2020, 18:00 Uhr), Karfreitag (10.04.2020, 10:00 Uhr) und Ostersonntag (12.04.2020, 10:00 Uhr) überträgt die „Kirche mit Kindern digital“ einen Kindergottesdienst. Und die Luthergemeinde Ettlingen hat zu Palmsonntag bereits einen Kindergottesdienst mit Bastelanleitung online gestellt.

Abendmahl

An Gründonnerstag denken wir in besonderer Weise ans Abendmahl. Auch Karfreitag und Ostern sind eng mit der Feier des Abendmahls verknüpft. Landesbischof Prof. Dr. Jochen Cornelius-Bundschuh schreibt deshalb aus aktuellem Anlass: „Für viele von uns und für viele Gemeindeglieder sind gerade die großen Abendmahlsfeiern in der Passions- und Osterzeit eine Kraftquelle für ihren Glauben und ihr Leben. […] Im Blick auf die Feier des Abendmahls hilft uns vielleicht eine Rückbesinnung auf die ersten Feiern in häuslicher Gemeinschaft, die auch an die jüdischen Pessachmahle anschlossen, die in diesem Jahr auf den Mittwochabend in der Karwoche fallen und traditionell am Sedertisch im Familienkreis gefeiert werden. Ich lade Sie ein, […] bei sich am Familientisch am Gründonnerstag das Abendmahl zu feiern, vielleicht vor dem Abendessen oder darin integriert. Der Glaube ist eine Kraft, die sich mitten im Alltag, im Leben der Menschen als wirksam erweist[…] Wichtig scheint mir, dass wir uns wechselseitig zusprechen, was uns verheißen ist, uns dabei als Personen in die Augen schauen und uns hören: Das Brot des Lebens – der Kelch des Heils – Christus für dich!“

Einen Gestaltungsvorschlag für eine häusliche Abendmahlsfeier finden Sie hier bzw. im Vorraum der Kirche. Bei Kirchengemeinderat Christian Bauer (07248 9249850) können Sie diesen Vorschlag auch anfordern.

(Bild von aalmeidah auf Pixabay)

Buß- und Bettag in Langenalb

Der gemeinsame Abendgottesdienst mit der Evangelischen Kirchengemeinde Langenalb-Marxzell hat schon jahrelange Tradition. In diesem Jahr feiern wir am Mittwoch, 20.11.2019, um 19:30 Uhr in der Evangelischen Kirche Langenalb. Pfarrer Daniel Dettling leitet den Abendmahlsgottesdienst, der von einem Flötenensemble mitgestaltet wird.

Gottesdienst zu Buß- und Bettag

Den Buß- und Bettag am Mittwoch, 21.11.2018, begehen wir wie üblich gemeinsam mit unserer Nachbargemeinde Langenalb-Marxzell. Dazu laden wir herzlich ein.

In diesem Jahr findet der Abendmahlsgottesdienst um 19:30 Uhr in unserer Kirche in Ittersbach statt. Er steht unter dem Motto „Vom Tod zum Leben“. Pfarrer Daniel Dettling (Langenalb-Marxzell) und Pfarrer Fritz Kabbe (Ittersbach) leiten den Gottesdienst gemeinsam. Der Evangelische Kirchenchor Ittersbach unter der Leitung von Andrea Mangold gestaltet den Gottesdienst mit.

Jubelkonfirmation am Sonntag, 16.09.2018

Am kommenden Sonntag feiern wir im Gottesdienst um 10:00 Uhr Jubelkonfirmation. Wir freuen uns, Menschen unter uns zu haben, die vor 25, 50, 60, 65, 70 oder gar 75 Jahren konfirmiert worden sind.

Gemeinsam mit ihnen feiern wir Gottesdienst mit Abendmahl, den Pfarrer Fritz Kabbe leitet. Musikalisch wird der Gottesdienst vom Kirchenchor unter der Leitung von Andrea Jakob-Bucher, die auch Orgel spielen wird, mitgestaltet.