Kein Gottesdienst im Grünen

Leider muss in diesem Jahr auch der traditionelle gemeinsame Gottesdienst im Grünen zu Christi Himmelfahrt mit der Evangelischen Kirchengemeinde Langenalb-Marxzell und dem Musikverein Edelweiß Ittersbach ausfallen.

Wenn Sie einen Gottesdienst am Himmelfahrtstag nicht missen möchten, empfehlen wir das Internetangebot der Evangelischen Landeskirche in Baden, welches Sie hier abrufen können. Ab 10:15 Uhr wird ein Gottesdienst unter dem Motto „Da berühren sich Himmel und Erde“ mit Prälatin Dagmar Zobel und Dekan Rainer Heimburger vom Hofgut Himmelreich bei Freiburg übertragen.

(Foto: Gemeinde Karlsbad)

Korrektur: Falsche Angaben in den BNN

Im Ettlinger Lokalteil der Ausgabe vom 08.05.2020 berichten die Badischen Neuesten Nachrichten (BNN) über die Pläne der regionalen Kirchengemeinden, wieder Gottesdienste in den jeweiligen Kirchen anzubieten

Richtig ist: Auch unsere Gemeinde sieht den Bedarf und die Notwendigkeit, bald wieder eine gemeinschaftliche Form um unseren Glauben zu leben anzubieten.

Aber: Das angekündigte Datum eines Gottesdienstes am 17.05.2020 ist falsch. Die Möglichkeit zu Gottesdiensten in der aktuellen Situation ist mit strengen Auflagen an Formen und Schutzmaßnahmen verbunden. Erst wenn wir dies für unsere Gemeinde abschließend in ein Konzept umsetzen und vorbereiten konnten, wird der erste Gottesdienst stattfinden. Das wird frühestens am Sonntag, 24.05.2020, sein. Wir halten Sie hier über den genauen Termin aber auf dem Laufenden.

Was wir jetzt schon über die Gottesdienste wissen, ist Folgendes:

  • Die Plätze in der Kirche werden sehr begrenzt sein, da die Empore für Gottesdienstbesucher nicht verwendet werden darf und ein Abstand von zwei Metern zwischen den einzelnen Plätzen gewährleistet sein muss. Bitte sprechen Sie sich dann innerhalb der Gemeinde ab, zu welchem Gottesdienst Sie kommen möchten und zu welchem nicht, damit alle Gemeindemitglieder, die dies wünschen, wechselweise die Chance erhalten, einen Gottesdienst zu besuchen.
  • Bitte bringen Sie Ihre Mund-Nase-Bedeckung mit zum Gottesdienst und tragen Sie diese. Am Haupteingang der Kirche besteht die Möglichkeit der Händedesinfektion. Bitte machen Sie hiervon Gebrauch.
  • Die Seiteneingänge der Kirche bleiben geschlossen.
  • Die Gottesdienste sind zentriert auf Verkündigung und Gebet des jeweiligen Predigers. Es gibt keinen Gemeindegesang und keine gemeinsam oder im Wechsel gesprochenen Gebete.
  • Die Gottesdienste dauern nicht länger als 30 Minuten.
  • Taufen und Abendmahl sind bis auf Weiteres nicht möglich.
  • Alle Flächen in der Kirche, mit denen die Gottesdienstbesucher in Berührung kommen, werden regelmäßig desinfiziert.

(Bild von Alexandra_Koch auf Pixabay)

Gottesdienst für 03.05.2020 auf Video

Als besonderen Höhepunkt haben wir den Gottesdienst zum 03.05.2020 mit Prädikant Dr. Hans-Arved Willberg in unserer Kirche aufgezeichnet. Er steht ab Sonntag, 03.05.2020, 10:00 Uhr, hier auf dem neuen YouTube-Kanal der Evangelischen Kirchengemeinde Ittersbach zum Abruf bereit und bleibt dann bis auf Weiteres verfügbar.

Natürlich ist aber auch die schon bekannte Form der schriftlichen Hausandacht online abrufbar bzw. liegt im Vorraum der Kirche zur Abholung aus. Wenn wir ein Exemplar direkt zu Ihnen nach Hause liefern sollen, lassen Sie es uns bitte hier wissen.

Wahlvorschlag für die Nachwahl in den Ältestenkreis

Der Ältestenkreis gibt bekannt, dass zur Nachwahl durch den Ältestenkreis nach § 16 Leitungs- und Wahlgesetz (LWG) folgende Gemeindeglieder vorgeschlagen werden:

  1.  Silvia Lehmann-Meister
  2. Vivien Neye

Jedes wahlberechtigte Gemeindeglied kann bis zum 17.05.2019 gegen die Aufnahme dieser Gemeindeglieder in den Wahlvorschlag schriftlich Einspruch erheben. Der Einspruch kann nur damit begründet werden, dass die allgemeinen Voraussetzungen für die Wählbarkeit nach §§ 3 bis 4 LWG nicht gegeben sind. Über einen Einspruch entscheidet der Gemeindewahlausschuss.

Nach Abschluss des Verfahrens nimmt der Ältestenkreis in seiner nächsten Sitzung die Wahl vor. Die Bekanntgabe und Einführung der Gewählten wird voraussichtlich im Gottesdienst an Pfingstsonntag, 09.06.2019, erfolgen.

Kandidatensuche für Nachwahl

Der Ältestenkreis gibt bekannt, dass nach § 16 des Leitungs- und Wahlgesetzes (LWG) der Evangelischen Landeskirche in Baden eine Nachwahl durch den Ältestenkreis zu erfolgen hat, da die Zahl der gewählten Kirchenältesten sechs unterschritten hat. An den Ältestenkreis können bis Sonntag, 05.05.2019, formlos Hinweise auf Gemeindeglieder gegeben werden, die bereit sind zu kandidieren.