Vortrag „Fremd und unbekannt, anders und doch gleich!“

Es ist nicht nur einfach die Sprache, die Religion oder der Kleidungsstil, was die zu uns gekommenen, geflüchteten Menschen von ‚uns‘ unterscheidet – so oft sind auch das Verhalten oder die Reaktionen anders, als wir es erwarten. Vieles ist uns fremd und unbekannt. Zunächst, auf den ersten Blick. Auf den zweiten Blick stellt sich das Bild komplexer dar. Das Fremde erscheint noch fremder, und zugleich entdecken wir im Anderen manches Eigenes. Und dieses ‚Wir‘ – ist das wirklich so einheitlich?

Am Donnerstag, 30. September 2021, 20:00 Uhr, begrüßen wir Pfarrer Martin Klein, den Beauftragten für Flucht und Migration unseres Kirchenbezirks, in der Kirche. Er bedenkt diese Themen mit uns.

Anmeldung ist direkt hier möglich.

Pfarrer Martin Klein, Beauftragter für Flucht und Migration des Kirchenbezirks Karlsruhe-Land

reich beschenkt!? – Gottesdienst am Freitagabend, 03.09.2021

Halb leer oder halb voll? Wir wollen heute nicht lange diskutieren, sondern uns bewusst machen, dass wir halb oder sogar ganz aus dem Vollen schöpfen können, dass wir genug oder mehr als genug haben, dass wir reich beschenkt sind.

Einen fröhlichen Gottesdienst hat das Team vorbereitet. Jeder, der kommt, beschenkt damit die Gemeinde und sich selbst.

Der Gottesdienst findet statt am Freitag, 3. September 2021, 19:00 Uhr in der Evangelischen Kirche Ittersbach.

Bitte melden Sie sich bis spätestens Donnerstag, 2. September, an. Die Anmeldung ist möglich:

  • direkt hier online
  • per E-Mail
  • telefonisch unter 07248 9249850

Gottesdienst doch in der Kirche

Wegen der schlechten Wetterprognosen für kommenden Sonntag, 04.07.2021, haben wir den ursprünglich im Pfarrhof geplanten Gottesdienst verlegt.

Der Gottesdienst findet auf alle Fälle in der Kirche statt. Beginn ist um 10 Uhr.

Bitte melden Sie sich hier an.

Foto: Mirko Waltermann, ccnull.de

Gottesdienst im Grünen am 13. Mai 2021

An Christi Himmelfahrt gehen wir nach draußen. Feiern Sie mit uns Gottesdienst um 10:00 Uhr auf dem Gelände von Pflanzen Oase Jansen (Taubenbrunnwiesen 1, zwischen Ittersbach, Spielberg und Langensteinbach)!

Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich. Das Tragen einer medizinischen Maske für den Gottesdienst ist auch im Freien nötig. Bitte bringen Sie außer Ihrer Maske nach Möglichkeit auch eine eigene Sitzgelegenheit (z. B. Klappstuhl) mit.

Wir feiern den Gottesdienst gemeinsam mit der Evangelischen Kirchengemeinde Spielberg. Pfarrerin Ulrike Rauschdorf und Pfarrer Holger Jeske-Heß werden den Gottesdienst gemeinsam leiten. Der Evangelische Posaunenchor Spielberg sorgt für die Musik, das Mitsingen mit Maske ist möglich.

Bei anhaltendem Regen feiern wir den Gottesdienst in unserer Kirche. Die Evangelische Kirchengemeinde Spielberg feiert dann zeitgleich in der eigenen Kirche.

(Foto: Pflanzen Oase Jansen)

Stationen der Passion bis Ostern

Für die Karwoche und Osterfeiertage ist der Altarraum der Kirche besonders ausgestaltet. Ein Bodenbild direkt vor dem Altar, vier Installationen in den vorderen Fensternischen sowie unsere Altarbilder laden dazu ein, sich gedanklich neu auf diese Festtage einzulassen.

Die Evangelische Kirche Ittersbach ist auch derzeit täglich von 9 Uhr bis 18 Uhr geöffnet.

Karwoche und Ostern 2021

Die Evangelische Kirche Ittersbach ist täglich von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet.
Ab sofort ist der Altarraum besonders gestaltet. Lassen Sie sich mit hineinnehmen in die Passions- und Ostergeschichte.

Wir laden zu folgenden Gottesdiensten ein:

  • Karmittwoch, 31. März 2021, 18:30 Uhr, Taizé-Gottesdienst
    keine Anmeldung nötig
  • Gründonnerstag, 1. April 2021, 18:30 Uhr, Gottesdienst mit Abendmahl
    Anmeldung ab sofort bis 31. März, 20:00 Uhr
  • Karfreitag, 2. April 2021, 10:00 Uhr, Gottesdienst mit Abendmahl
    Anmeldung ausschließlich am 1. April bis spätestens 20:00 Uhr
  • Ostersonntag, 4. April 2021, 10:00 Uhr, Gottesdienst mit Abendmahl
    Anmeldung ab 2. April bis spätestens 3. April, 20:00 Uhr
  • Ostermontag, 5. April 2021, 10:00 Uhr, Gottesdienst
    Anmeldung ausschließlich am 4. April bis spätestens 20:00 Uhr

Die Anmeldung ist im angegebenen Zeitraum jeweils hier möglich.

Digitale Veranstaltung zur Osterbotschaft: „hoffnungsfest em Ländle“

Bei einer digitalen Veranstaltung der Missionarischen Dienste Württemberg lässt sich an vier Tagen Hoffnung schöpfen. Von Gründonnerstag (1. April) bis Ostersonntag (4. April) können Sie einen Stream abrufen, zuschauen und mitmachen, dabei online Gott und anderen Menschen begegnen.

Die Veranstaltungen starten jeweils um 19:30 Uhr auf www.hoffnungsfest.online, dabei gibt es Interviews, Musik und Denkanstöße. Die Teilnahme ist ohne Anmeldung und kostenfrei möglich. Gestaltet werden die vier Abende von Juliane Eva Eberwein, Journalistin und Moderatorin, sowie den Rednern Damaris Binder vom Evangelischen Jugendwerk und Johannes Kuhn vom Evangelischen Gemeinschaftsverband Württemberg (Die Apis).

Gerne können Sie auch schon das Vorprogramm ab 19:00 Uhr wahrnehmen.

Weitere Informationen zur Veranstaltungsreihe finden Sie hier.

(Foto: ProChrist e. V./Evangelische Landeskirche in Württemberg 2021)

Lockdown verlängert – Keine Gottesdienste im Januar

Aufgrund des immer noch starken Infektionsgeschehens und der nötigen Gegenmaßnahmen finden nun bis voraussichtlich Ende Januar keine Gottesdienste oder andere Veranstaltungen statt.

Gerne können Sie stattdessen unsere Hausandacht feiern oder eines der zahlreichen Gottesdienstangebote in Internet, Fernsehen oder Radio nutzen.

Die Absage für diesen Monat betrifft leider auch alle im Rahmen der Allianzgebetswoche geplanten Treffen und Veranstaltungen. Wir wollen die gemeinsamen Veranstaltungen in einer späteren Woche dieses Jahr nachholen. Persönliche Gebete sind natürlich auch jetzt möglich und sinnvoll.

Die Gebetsnacht vom 15. auf den 16.01.2021 wird wie angekündigt dezentral von allen Mitbetenden zuhause gestaltet. Von 21:00 Uhr bis 07:00 Uhr werden durchgehend Menschen in Ittersbach wach sein und beten für unsere Gemeinde und unsere Welt. Vorschläge für die jeweilige Gebetszeit werden allen bekannten Betern im Verlauf der Woche zugestellt. Wer sich noch kurzfristig mit einklinken möchte, kann sich bis spätestens Donnerstag, 14.01.2021, im Pfarramt melden.

(Foto: pixabay)

Reformationsgottesdienst online

Wie schon lange üblich feiern wir auch dieses Jahr gemeinsam im Kirchenbezirk Reformationsgottesdienst.

Der Gottesdienst beginnt am Reformationstag, Samstag, 31.10.2020, um 19 Uhr. Dekan Dr. Martin Reppenhagen und Pfarrer Norbert Gantert leiten den Gottesdienst zum Thema „Ich bin guten Mutes!“ Musikalisch mitgestaltet wird die Veranstaltung vom Johannes-Link-Trio & Hanna Link.

Eine Besonderheit gibt es dennoch in diesem Jahr: Während die Gemeinde in Söllingen zum Gottesdienst in die Kirche kommt, sind wir eingeladen, online mitzufeiern.

Der Gottesdienst wird ab 19 Uhr unter www.pfinztal.tv live übertragen. Er bleibt aber auch im Anschluss noch abrufbar,

Jubelkonfirmation am 27.09.2020

Am 27.09.2020 feiern wir mit unseren Gemeindemitgliedern, die vor 50, 60, 65 oder 70 Jahren konfirmiert worden sind, im Gottesdienst das Fest der Jubelkonfirmation.

Wegen der geltenden Abstandsregeln und den daraus resultierenden Höchstzahlen für Gottesdienstbesucher und auf Grundlage der Anmeldungen der Jubilare feiern wir zwei Gottesdienste:

  • 09:30 Uhr Gottesdienst mit Feier des 50- und 70-jährigen Konfirmationsjubiläums
  • 11:00 Uhr Gottesdienst mit Feier des 60- und 65-jährigen Konfirmationsjubiläums

Dekan Dr. Martin Reppenhagen wird beide Gottesdienste leiten.

Als Gemeinde nehmen wir gerne Anteil an diesem Jubiläum. Deshalb sind trotz Teilnehmerbegrenzung in beiden Gottesdiensten über den Kreis der Jubilare und ihre Begleitpersonen hinaus auch noch jeweils Plätze für Personen aus 10 weiteren Haushalten verfügbar. Seien Sie also herzlich willkommen und feiern Sie mit uns und unseren Jubilaren!