Jubelkonfirmation am 27.09.2020

Am 27.09.2020 feiern wir mit unseren Gemeindemitgliedern, die vor 50, 60, 65 oder 70 Jahren konfirmiert worden sind, im Gottesdienst das Fest der Jubelkonfirmation.

Wegen der geltenden Abstandsregeln und den daraus resultierenden Höchstzahlen für Gottesdienstbesucher und auf Grundlage der Anmeldungen der Jubilare feiern wir zwei Gottesdienste:

  • 09:30 Uhr Gottesdienst mit Feier des 50- und 70-jährigen Konfirmationsjubiläums
  • 11:00 Uhr Gottesdienst mit Feier des 60- und 65-jährigen Konfirmationsjubiläums

Dekan Dr. Martin Reppenhagen wird beide Gottesdienste leiten.

Als Gemeinde nehmen wir gerne Anteil an diesem Jubiläum. Deshalb sind trotz Teilnehmerbegrenzung in beiden Gottesdiensten über den Kreis der Jubilare und ihre Begleitpersonen hinaus auch noch jeweils Plätze für Personen aus 10 weiteren Haushalten verfügbar. Seien Sie also herzlich willkommen und feiern Sie mit uns und unseren Jubilaren!

Praktische Hilfe – Einkaufen, den Hund ausführen…

Auch wenn wir gerade aufgefordert sind, möglichst nicht das Haus zu verlassen und möglichst wenig Menschen zu treffen – manche Dinge müssen erledigt werden und lassen sich nicht aufschieben.

Deshalb unterstützen wir Sie gerne. Wenn Sie Einkäufe benötigen, ihr Hund mal raus muss oder sie andere Bedürfnisse haben – melden Sie sich im Pfarramt (Telefon 932420, E-Mail pfarramt@kirche-ittersbach.de) oder bei Kirchengemeinderat Christian Bauer (Telefon 9249850, E-Mail christian.a.bauer@web.de). Wir vermitteln Ihnen gerne eine unserer ehrenamtlichen Helferinnen oder einen Helfer.

(Foto: Marco Verch 2017, CC-BY-2.0)

Neue Hausandacht verfügbar

Auch diese Woche können Sie wieder zuhause, aber verbunden mit dem Rest der Gemeinde, Gottesdienst feiern.

Für eine Hausandacht am kommenden Sonntag dürfen Sie gerne den neuesten Entwurf verwenden. Wenn Sie mögen, dürfen Sie für die Lieder natürlich auch ein Gesangbuch zurechtlegen und/oder einen mit dem Internet verbundenen Computer für die Orgelbegleitung.

Natürlich gibt es aber auch noch viele andere Möglichkeiten, im TV, Radio oder online einen Gottesdienst mitzufeiern. Eine gute Übersicht finden Sie hier.

Die Evangelische Landeskirche in Baden überträgt um 10:15 Uhr auf ihrem YouTube-Kanal beispielsweise einen Gottesdienst aus der Stadtkirche in Durlach. Texte zum Mitlesen und ein Liedblatt werden vorab hier bereitgestellt.

Eine gute, heimelige Andacht und einen gesegneten Sonntag!

Achtung! Gottesdienste am 15. und 22. März abgesagt!

Aufgrund des aktuellen Infektionsrisikos findet am 15. und 22. März 2020 kein Gottesdienst in der Evangelischen Kirchengemeinde Ittersbach statt.

Anstelle der Predigt im Gottesdienst empfehlen wir Ihnen diese Andacht von Pfarrer Lothar Eisele (Evangelische Kirchengemeinde Friedrichstal) zur eigenen Lektüre. Wenn Sie lieber hören als lesen möchten, können Sie beispielsweise hier die aktuelle Predigt der FeG Ettlingen abrufen. Oder Sie feiern den Fernsehgottesdienst mit, der hier auch nach der ursprünglichen Sendezeit noch 14 Tage lang angesehen werden kann.

Über die weiteren Gottesdienste und Andachten entscheidet der Kirchengemeinderat zeitnah.

Hier finden Sie weitere, laufend aktualisierte Informationen zur derzeitigen Situation.

Danke, danke, danke!

Die wenigsten von uns sind noch hauptsächlich in der Landwirtschaft tätig. Aber ein bisschen etwas aus dem Garten ernten manche von uns. Und wir alle können uns über eine Fülle von Lebensmitteln, materiellen Gütern und ideelle Werte freuen. Wie gut und reich sind wir doch versorgt!

Also wollen wir gerne „Danke!“ sagen. Dem Bauern, der uns mitversorgt. Dem Supermarktbesitzer und -personal, das fast jeden Wunsch erfüllen kann. Dem Menschen, der uns gerade etwas Gutes getan hat. Und natürlich: Gott, der uns das alles schenkt und gönnt.

Wir tun das gemeinsam und feiern Erntedank mit einem Familiengottesdienst am kommenden Sonntag, 06.01.2019, ab 10 Uhr in der Kirche.

Pfarrer Fritz Kabbe leitet den Gottesdienst zum Thema: „Mein Name ist Oeconomicus, Homo Oeconomicus“. Andrea Mangold gestaltet an der Orgel mit.

Wenn Sie etwas zum festlichen Schmuck des Erntedankaltars beitragen möchten, können Sie Ihre Gaben am Samstag, 05.01.2019, zwischen 15 Uhr und 17 Uhr in der Kirche bei Kirchendienerin Marlene Nonnenmann abliefern. Oder Sie bringen etwas direkt zum Gottesdienst mit.

Egal ob frische Ernte oder haltbare Lebensmittel: jede Gabe ist willkommen. Und weil wir die nicht vergessen wollen, die nicht so gut versorgt sind, geben wir alle guten Gaben weiter an den Tafelladen in Ettlingen und das Henhöferheim in Neusatz.

Deshalb schon jetzt auch Ihnen: Vielen Dank!

Jubelkonfirmation und Vorstellung der neuen Konfirmanden am Sonntag

Jubilare, deren Konfirmation bereits 100 Jahre zurückliegt (Foto: Peter Sjögren), haben wir nicht aufzubieten. Aber 25, 50, 60, 65, 70 oder 75 Jahre sind ja auch schon ein Grund zu feiern. Außerdem stellen sich die neuen Konfirmanden vor. Der Posaunenchor gestaltet den Gottesdienst am Sonntag um 10 Uhr mit. Es wird also richtig festlich.

Konfirmanden machen den Gottesdienst

Am kommenden Sonntag, 31.10.2019, gestalten die Konfirmanden den Gottesdienst um 10:00 Uhr in der Kirche.

Das Thema „Ittersbach gestern, heute und morgen“ hat sich die Konfirmandengruppe selbst entwickelt und ausgewählt und mit Unterstützung der Konfirmandenmitarbeiter vorbereitet. Es verspricht, ein besonderer und eindrücklicher Gottesdienst zu werden.

Gottesdienst für jedes Alter am 23.02.2019

Am nächsten Wochenende findet wieder ein „Gottesdienst für jedes Alter“ statt, wie üblich samstags um 18:00 Uhr. Das ist dann der 23.02.2019. Herzliche Einladung!

Inhaltlich geht es um die Jahreslosung 2019: „Suche den Frieden und jage ihm nach.“ Die Predigt hält Siegfried Koch. Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es auch wieder kleine Köstlichkeiten und die Möglichkeit, miteinander ins Gespräch zu kommen.

Am Sonntag, 24.02.2019, findet kein Gottesdienst statt.

 

Internationaler Gottesdienst am 4. Advent

Herzliche Einladung zum Internationalen Gottesdienst am 4. Advent, 23.12.2018, 18:30 Uhr. Im Anschluss besteht die Möglichkeit zu Begegnung und Austausch am Büffet.

Achtung: Am Vormittag des 4. Advents findet in Ittersbach kein Gottesdienst statt. Wer einen morgendlichen Gottesdienst nicht missen möchte, ist herzlich eingeladen, den Gottesdienst in einer unserer benachbarten Kirchengemeinden mitzufeiern, beispielsweise in Langensteinbach. Dort leitet Dekan Dr. Martin Reppenhagen den Gottesdienst mit dem Posaunenchor Langensteinbach um 10:00 Uhr.