Praktische Hilfe – Einkaufen, den Hund ausführen…

Auch wenn wir gerade aufgefordert sind, möglichst nicht das Haus zu verlassen und möglichst wenig Menschen zu treffen – manche Dinge müssen erledigt werden und lassen sich nicht aufschieben.

Deshalb unterstützen wir Sie gerne. Wenn Sie Einkäufe benötigen, ihr Hund mal raus muss oder sie andere Bedürfnisse haben – melden Sie sich im Pfarramt (Telefon 932420, E-Mail pfarramt@kirche-ittersbach.de) oder bei Kirchengemeinderat Christian Bauer (Telefon 9249850, E-Mail christian.a.bauer@web.de). Wir vermitteln Ihnen gerne eine unserer ehrenamtlichen Helferinnen oder einen Helfer.

(Foto: Marco Verch 2017, CC-BY-2.0)

Wochenlied für Sonntag

Nicht nur unsere Hausandacht, sondern viele Gottesdienste und Andachten am kommenden Sonntag werden das Lied „Holz auf Jesu Schultern“ (EG 97) verwenden. Es ist das Wochenlied für den Sonntag Judika.

Hier können Sie mitsingen oder einfach genießen:

Herzlichen Dank an Lydia Eller (Gesang) für diese Aufnahme mit KMD Dorothea Lehmann-Horsch an der Mönch-Orgel der Lutherkirche Karlsruhe.

Neue Hausandacht verfügbar

Auch diese Woche können Sie wieder zuhause, aber verbunden mit dem Rest der Gemeinde, Gottesdienst feiern.

Für eine Hausandacht am kommenden Sonntag dürfen Sie gerne den neuesten Entwurf verwenden. Wenn Sie mögen, dürfen Sie für die Lieder natürlich auch ein Gesangbuch zurechtlegen und/oder einen mit dem Internet verbundenen Computer für die Orgelbegleitung.

Natürlich gibt es aber auch noch viele andere Möglichkeiten, im TV, Radio oder online einen Gottesdienst mitzufeiern. Eine gute Übersicht finden Sie hier.

Die Evangelische Landeskirche in Baden überträgt um 10:15 Uhr auf ihrem YouTube-Kanal beispielsweise einen Gottesdienst aus der Stadtkirche in Durlach. Texte zum Mitlesen und ein Liedblatt werden vorab hier bereitgestellt.

Eine gute, heimelige Andacht und einen gesegneten Sonntag!

Landesweites Abendgebet täglich um 19:30 Uhr

In Zeiten, in denen wir nicht mehr in unseren Kirchen zusammenkommen können, suchen wir in der evangelischen Kirche nach anderen Möglichkeiten, gemeinschaftlich unseren Glauben zu leben.

Jeden Abend um 19:30 Uhr läuten deshalb an vielen Orten in Baden die evangelischen Kirchen ihre Glocken zum gemeinsamen Hausgebet – auch bei uns in Ittersbach.
Wir möchten Sie damit einladen, Ihr persönliches Gebet zu formulieren oder anhand eines Vorschlags der Landeskirche ein Abendgebet mit täglich wechselndem Bibeltext mitzubeten.

Sie finden diesen Vorschlag im Vorraum der Kirche oder hier.

Gottesdienst zuhause

Von 9:45 Uhr bis 10:00 Uhr rufen auch heute unsere Kirchenglocken zum Gottesdienst. Aber die Kirche muss leer bleiben. Wie können Sie trotzdem Gottesdienst feiern?

Für Ihren eigenen Gottesdienst zuhause benötigen Sie heute eigentlich nur diesen Entwurf. Wenn Sie mögen, dürfen Sie für die Lieder natürlich auch ein Gesangbuch zurechtlegen und/oder einen mit dem Internet verbundenen Computer für die Orgelbegleitung.

Oder Sie warten bis 10:15 Uhr auf den Gottesdienst mit Prälat Traugott Schächtele aus Weinheim. Dieser wird im SWR Fernsehen live übertragen und im Internet hier ebenfalls live gestreamt.

Natürlich gibt es aber auch noch viele andere Möglichkeiten, im TV, Radio oder online einen Gottesdienst mitzufeiern. Eine gute Übersicht finden Sie hier.

Auf welche Weise auch immer – wir wünschen Ihnen eine gute Andacht und einen gesegneten Sonntag.

Pfarramt geschlossen, aber erreichbar

Aktualisierung: 21.03.2020

Aufgrund der aktuellen Situation ist das Pfarramt derzeit für den Publikumsverkehr geschlossen.

Sie erreichen uns weiterhin telefonisch (932420) oder per E-Mail während der üblichen Dienstzeiten (Dienstag bis Donnerstag jeweils 9:00 Uhr bis 11:00 Uhr).

Bitte beachten Sie auch: In der Woche vom 23. bis 29. März bleibt das Pfarramt komplett geschlossen.

Kontaktieren Sie in dieser Zeit in dringenden Fällen bitte Kirchendienerin Marlene Nonnenmann oder Kirchengemeinderat Christian Bauer.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Aktuelle Informationen aufgrund der Corona-Situation

Aufgrund der aktuellen Situation sind ab sofort alle öffentlichen Veranstaltungen der Evangelischen Kirchengemeinde Ittersbach bis mindestens zum 19. April 2020 abgesagt. Wir befolgen damit die Allgemeinverordnung der Gemeinde Karlsbad vom 16. März 2020 und berücksichtigen die Verordnungen und Empfehlungen von Landesregierung, Landratsamt, Landeskirche und Dekanat. Da die Lage sich weiterhin entwickelt, kann es auch kurzfristig zu weiteren Veränderungen kommen. An dieser Stelle halten wir Sie stets auf dem Laufenden.

Wir arbeiten daran, wie ein geistliches Leben aussehen kann, auch ohne dass wir uns treffen. Solange wir noch keine eigene Lösung gefunden haben, verweisen wir auf das Angebot an Fernsehgottesdiensten, die unabhängig von der Sendezeit hier 14 Tage lang abgerufen, angesehen und mitgefeiert werden können.

Gemäß den Bestimmungen des Landes Baden-Württemberg bleibt der Evangelische Kindergarten Ittersbach vom 17. März bis mindestens 19. April 2020 geschlossen. Eine Notfallgruppe ist eingerichtet, für die Aufnahme gelten ebenfalls die Vorgaben der Behörden. Falls Sie hierzu Fragen haben, wenden Sie sich bitte direkt an den Kindergarten.

Bei allen berechtigten Vorsichtsmaßnahmen bitten wir Sie darum, die Hoffnung, von der wir reden und an die wir glauben, nicht zu verlieren. Bitte begleiten Sie auch die Betroffenen, die Besorgten und diejenigen, die in der Verantwortung stehen, weiterhin im Gebet.

Achtung! Gottesdienste am 15. und 22. März abgesagt!

Aufgrund des aktuellen Infektionsrisikos findet am 15. und 22. März 2020 kein Gottesdienst in der Evangelischen Kirchengemeinde Ittersbach statt.

Anstelle der Predigt im Gottesdienst empfehlen wir Ihnen diese Andacht von Pfarrer Lothar Eisele (Evangelische Kirchengemeinde Friedrichstal) zur eigenen Lektüre. Wenn Sie lieber hören als lesen möchten, können Sie beispielsweise hier die aktuelle Predigt der FeG Ettlingen abrufen. Oder Sie feiern den Fernsehgottesdienst mit, der hier auch nach der ursprünglichen Sendezeit noch 14 Tage lang angesehen werden kann.

Über die weiteren Gottesdienste und Andachten entscheidet der Kirchengemeinderat zeitnah.

Hier finden Sie weitere, laufend aktualisierte Informationen zur derzeitigen Situation.

Jahreshauptversammlung des Fördervereins VERSCHOBEN!

Update 13.03.2020: Aufgrund der aktuellen Situation wird die Jahreshauptversammlung auf einen noch unbekannten späteren Zeitpunkt verschoben!

Für Freitag, 20. März 2020, 19:30 Uhr, lädt der Förderverein zur jährlichen Hauptversammlung ins Gemeindehaus ein. Neben den Mitgliedern sind auch Interessierte herzlich willkommen.

Die Bedeutung des Vereins, der ideell wie finanziell eine wichtige Rolle für die Erhaltung einer vollen Pfarrstelle wahrnimmt, wird ab sofort sicher noch größer werden.

Der Vorsitzende Prof. Dieter Adler wird über die Vereinsziele und -tätigkeit berichten. Über die Finanzen informiert Schatzmeister Ralf Jütten.

Im Rahmen der Mitgliederversammlung wird auch der Vorstand für die nächsten drei Jahre gewählt.

Eine ausführliche Einladung mit der gesamten Tagesordnung finden Sie hier:

Neuer RELI-Kurs beginnt – VERSCHOBEN: weitere Kursabende!

Update 14.03.2020: Aufgrund der aktuellen Situation werden die weiteren Kursabende auf einen noch unbekannten späteren Zeitpunkt verschoben!

Am Mittwoch, 11. März, 19:30 Uhr beginnt der neue Kurs „Stufen des Lebens – RELI für Erwachsene“ zum Thema „Farbe kommt in dein Leben“. Es geht um Begegnungen mit Jesus Christus, dem Licht der Welt.

Farben beleben, beschwingen, geben Kontur. Die Natur spart nicht mit einer riesigen Farbenfülle. Solch ein buntes Leben wünschen wir uns. Manchmal sehen die Tage auch anders aus. Neutestamentliche Geschichten zeigen uns, wie durch Begegnungen mit Jesus, Licht in unser Leben fällt.

Lassen Sie sich einladen! Die vier Abende finden immer mittwochs 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr im Gemeindesaal statt. Die einzelnen Termine sind:

  • 11. März 2020
  • 18. März 2020
  • 25. März 2020
  • 01. April 2020

Kontakt: Gudrun Drollinger, Telefon: 07248 932180, E-Mail: gudrun@drollinger.info  oder Pfarramt, Telefon: 07248 932420, E-Mail: pfarramt@kirche-ittersbach.de